Darktable Tipps

Darktable Schriften vergrößern

Die Datei darktable.css suchen. Unter MacOS liegt die CSS-Datei z.B. unter /Application/darktable.app/Contents/Resources/share/darktable/darktable.css.

Der Abschitt für die Textgröße ligt relativ am Anfang der CSS-Datei.

* {
  font: 8pt Sans;
  color: @fg_color;
  background-color: @bg_color;
  border-color: #111111;
  text-shadow:none;
/*  margin: 0; */ /* this makes scroll bars super wide. */
  padding: 0;
  background-image: none;
}

8pt! 12px sind eine bessere Angabe für die Menüs und Module von Darktable.

* {
  font: 12px Sans;
  …
}
darktable-font-size

Darktable beenden und neu starten, damit die Änderung in Kraft gesetzt wird.

Änderungen zurücksetzen

Das verlustfreie Zurücksetzen von Änderungen und Korrekturen hebt Darktable von Bildbearbeitungsprogrammen wie Photoshop / The Gimp ab. Jeder Bearbeitungsschritt wird als Funktion in der XMP-Datei gespeichert.

In der Leuchttisch-Ansicht den Verlaufsstapel öffnen

verwerfen setzt alle Änderungen zurück und versetzt damit das Bild wieder in den Originalzustand.

In der Dunkelkammer-Ansicht kann das Foto auf einen Bearbeitungsschritt zurückgesetzt werden.

Den letzen gefälligen Arbeitsschritt anklicken oder auf Original klicken und dann Verlaufsstapel zusammenfassen.

Der Verlauf in der Dunkelkammer-Ansicht ist auch die beste Rückversicherung, ob die Arbeitsschritte tatsächlich zu sichtbaren Ergebnissen beitragen. Schritt für Schritt anklicken:

verlauf-05 Original
verlauf-04 Aufnahme drehen zuschneiden
verlauf-03 Spitzlichter
verlauf-02 Mit der Gradationskurve die Schatten aufhellen und die Lichter abdunkeln
verlauf-01 Farbsättigung anheben

Darktable Splitscreen: Vorher : Nachher vergleichen

Vor einer Korrektur einen Schnappschuss erstellen, Korrektur durchführen und auf den Schnappschuss klicken. In der Mitte des Bildes in der Dunkelkammer erscheint ein Kreispfeil mit einer durchgezogenen Linie, horizontal oder senkrecht, je nach Drehung mit dem Kreispfeil.

darktable-scapshot
darktable-splitscreen

Darktable Shortkeys – Tastaturkürzel

Ins Bild zoomen mit dem Scrollrad, die Thumbnails auf dem Leuchttisch mit gehaltener CTRL-Taste und Scrollrad.

Bild im Leuchttisch wählen, z-taste drücken und halten für eine große Vorschau.

Bild im Leuchttisch wählen, CTRL + z-taste drücken und Darktable zeigt die scharfen Regionen des Fotos. So kann man schnell anhand des bildschirmgroßen Vorschaubilds prüfen, ob die Augen im Porträt wirklich scharf sind.

Tab-Taste im Leuchttisch schaltet die Seitenleisten aus.

Neue Fotos in einem Ordner erfassen

Darktable hat keine Funktion zur Überwachung von Ordnern. Um neue Bilder in einen Ordner aufzunehmen, muss der vollständige Ordner neu gescannt werden.

Den vorhandenen und evt. bearbeiteten Fotos passiert dabei nichts, nur die neu hinzugefügten Bilder werden in Darktable aufgenommen.

Mehrere Bilder löschen, kopieren und bearbeiten

Bilder in der Leuchttisch-Ansicht markieren.

ausgewählte Bilder Auswahl Verlaufsstapel Stile Metadaten-Editor Tagging Geotagging ausgewählte exportieren kopieren alles kopieren verwerfen einfügen alles einfügen Modus hinzufügen XMP laden XMP schreiben Snapshots Verlauf 2-Basiskurve 1-Drehung 0-Original Verlaufsstapel zusammenfassen Duplikat-Manager Pipette Tagging Bildinformationen Maskenverwaltung ausgewählte Bilder entfernen verschieben HDR erzeugen lokal kopieren gruppieren Papierkorb kopieren duplizieren Drehung entfernen Kopie zurückspielen Gruppe auflösen