Nachtfotografie bei Kälte und Regen

Wie fotografiert man die Stadt bei Nacht und Regen? Schließlich fallen gerade Fotografien bei widrigem Wetter aus dem Rahmen.

Fotografieren in der Nacht und bei Regen

Regenschutz für Fotograf und Kamera

Straßenfotografie bei Regen bringt die spannenderen Fotos hervor. Die Lichter der City spiegeln sich im nassen Pflaster, die Farben wirken brillanter, denn der Regen klart die Luft und wäscht die kleinen Staubpartikel aus der Luft. Weniger Passanten huschen durchs Bild.

Auf der anderen Seite hat jeder Fotograf Angst um seine kostbare Fotoausrüstung und natürlich klamme Finger.

Regen bringt Farbe – jedes Licht spiegelt sich auf den nassen Straßen Regen bringt Farbe – jedes Licht spiegelt sich auf den nassen Straßen
Bei Regen ist die Stadt nie Grau – selbst unscheinbare Ecken bekommen ihre Reize Bei Regen ist die Stadt nie Grau – selbst unscheinbare Ecken bekommen ihre Reize

Mitten in der Stadt gibt es immer die Möglichkeit, sich unterzustellen und dennoch eine attraktive Perspektive auf die Lichter der Stadt zu erwischen. Am besten schützt sich der Fotograf selber mit einer Schirmkappe, die den Kopf und insbesondere die Augen schützt.

Wenn es so richtig kalt wird, kann die Kapuze des Anoraks über die Schirmkappe gezogen werden, aber die Schirmkappe schützt das Gesicht besser vor der Nässe als eine Kapuze.

kameraschutz-bei-regen
Kamerahüllen gibt es von warm und geräuschdämmend bis zu einfachen Plastikhüllen im 10er-Pack

Kameraschutz Typ »Immer dabei«

  • Ein Tuch für die empfindliche Frontlinse der Kamera sollte ebenfalls immer einen festen Platz in der Fototasche haben. Für die Frontlinse sollte keine Brillenputztücher benutzt werden – Tücher zum Reinigen der Brille enthalten oft Reinigungsflüssigkeiten, die der Beschichtung der Frontlinse schaden könnten. Tempo-Taschentücher sind ebenfalls nicht zum Reinigen und Trocknen der Frontlinse geeignet – auf der einen Seite sind sie oft mit unverträglichen Flüssigkeiten getränkt, auf der anderen Seiten sind sie zu rauh und können obendrein fusseln.
  • Bei lausiger Kälte zieht niemand gern die Handschuhe aus. Am liebsten nimmt man die Hände gar nicht aus der warmen Manteltasche: Eine Fernbedienung anstelle des Selbstauslösers ist bei Regen und Kälte so wertvoll wie noch nie. Dabei kosten die kleinen hauchdünnen Fernbedienungen nur ein paar Euro.
schutz-bei-regen

Fotos »Köln bei Nacht und Regen«

nacht-und-regen_DSC0178
nacht-und-regen-P4210622
nacht-und-regen-IMG_0864
nacht-und-regen-DSC_0066

Am Rande

Nov 2017

5 Schritte in der Bildbearbeitung

Die systematische Korrektur bringt festen Grund in die Bildbearbeitung: Retusche, Helligkeits- und Farbkorrektur, verkleinern oder vergrößern und Schärfen.
Dez 2017

Tipps für Fotografieren bei hohen ISO-Werten

Je kleiner der Sensor, desto weniger ISO-Rauschen, aber ein Sensor ist frei von Rauschen
Mai 2017

Digitale Fotos in Schwarzweiß umwandeln

Fotos erst in der Bildbearbeitung in Schwarzweiß umwandeln
Dez 2017

Landschafts- und Architekturfotografie

Bildaufbau, Perspektive und Ausschnitt in der Landschaftsfotografie

Ivent Fotokurse
Entdecken, was hinter dem Spiegel liegt …