Direkt zum Inhalt
Fotokurs Nachtfotografie Köln
Nachtfotografie und Available Light zur Blauen Stunde
Fotokurs Nachtfotografie Köln 2
Die Blaue Stunde ist eine Mogelpackung: Sie dauert nur eine halbe Stunde.
Fotokurs Nachtfotografie Köln 3
Ausrüstung ist für die Nachtfotografie? Der Foto-Workshop gibt Empfehlungen und Tipps.

Fotokurs Köln: Blaue Stunde und Nachtfotografie

Im Restlicht nach Sonnenuntergang entstehen Fotos von hohem Reiz. Der Himmel wird tiefblau - daher der Name »Blaue Stunde«. Am Ende der Blauen Stunde sorgen die Lichter der Kölner City für die aufregenden Fotografien der Nacht.

Der Kurs beginnt am Nachmittag mit einer Einführung in die Kameraeinstellungen im Seminarraum, damit alle Handgriffe beim Shooting sicher sitzen.

Der Fotokurs mit Theorie und Praxis der Nachtfotografie ist für ambitionierte Einsteiger und auch für Fortgeschrittene geeignet.

Sonderpreis für Familie & Freunde

Sparen Sie 10 € pro Teilnehmer, wenn Sie mehr als einen Teilnehmer anmelden: Vater & Sohn, Mutter & Tochter, zusammen mit der beste Freundin oder gleich gesinnten Kollegen.

Der Praxis-Workshop profitiert wie kein anderer Fotokurs vom Display der Digitalkamera. Die Kontrolle der Fotos auf dem Display eröffnet die Nachtfotografie auch Einsteigern. Die Foto-Schulung geht anhand der Spiegelreflexkamera und Bridgekamera vor, denn für den Fotokurs Blaue Stunde und Nachtfotografie sind Kameras mit manuellen Einstellungen erforderlich. Die Teilnehmer lernen, wie ihre Kamera manuell gesteuert wird und üben die erforderlichen Einstellungen für Langzeitbelichtungen.

Ablauf

Wir beginnen mit der Theorie um 15 Uhr im Seminarraum in Frechen-Königsdorf. Wir führen die Kameraeinstellungen vor und zeigen die Wirkung anhand von Vergleichsbildern. Jeder Handgriff für die Nachtfotografie wird geübt, damit später alle Knöpfe und Menüpunkte auf Anhieb gefunden werden. Rund zwei Stunden vor Beginn der Blauen Stunden begeben uns am frühen Abend zum Shooting zur Kölner Domplatte. Der Kurs organisiert die Fahrt mit der S-Bahn (15 Min).

Wir üben in der Dämmerung, um die kostbaren Minuten der Blauen Stunde perfekt zu nutzen. Der Fotokurs wird auch bei Regen durchgeführt; dann ist gute Regenkleidung und eine Abdeckung für die Kamera erforderlich. Als Belohnung für die Teilnehmer, die dem Regen trotzen, winken spiegelnde Lichter auf dem nassen Pflaster und eine besondere Atmosphäre der Blauen Stunde.

Bildbesprechung im »Classroom im Internet«

Die Teilnehmer können die Bilder aus dem Kurs auf unseren Classroom-Seiten ausstellen und bekommen so weitere Tipps für die eigenen Foto-Exkursionen bei Nacht.

Voraussetzungen

Grundkenntnisse der Zusammenhänge von Blende und Belichtungszeit. Digitale Spiegelreflexkamera, Systemkamera, Bridgekamera und Kompaktkameras mit den manuellen Programmen A / AV und S / TV.

Ein Stativ wird für die Langzeitaufnahmen benötigt. Wenn es am Ende der Blauen Stunde dunkel wird: Eine kleine Taschenlampe passt selbst in den kleinsten Fotokoffer. Geladene Akkus und eine leere Speicherkarte.

Plätze im Fotokurs Nachtfotografie / Unterlagen

Das Seminar wird mit maximal neun Teilnehmern durchgeführt. Die Kursunterlagen sind Powerpoint-Handouts in hoher Qualität mit vielen Vergleichsbildern.

Member for

47 Jahre 4 Monate

Meister YODA

Mo, 07/07/2014 - 10:42

Klasse gelaufen

Also: Es war ganz schön kühl, aber das haben wir schon nach ein paar Minuten gar nicht mehr mitbekommen. Wir (Klaus-Dieter und Heinz) waren richtig begeistert, vor allem, weil immer einer von ihnen sofort bei einer Frage bereit stand. Die Bildbesprechnung hinterher war Gold wert, denn da wurde niemand runtergemacht und jeder Kamera wurde ein gutes Wort gegönnt. Also nicht immer nur die dicken Kameras hervorheben. Wenn man hier Sternchen geben könnte, hätten Sie 5 Sterne von uns.

Member for

47 Jahre 4 Monate

Martina

Fr, 04/22/2016 - 19:20

Ganz erstaunlich

Ich kann mich dem letzten Kommentar nur anschließen: Erst mal habe ich die Sache mit der Blende in der Vorbereitungsstunde endlich so richtig verstanden, und dann stand immer sofort Fau Hässler oder Herr Kurzmann neben mir wenn ich eine Frage hatte. Und klasse Fotos aus der Kompaktkamera, denn die beiden sthen wirklich nicht nur auf der Spiegelreflexkamera, sondern zeigen wie man super Fotos mit der Kompaktkamera bei Nacht macht. Ihr solltet wirklich mal Sternchen geben anbieten!